Alaskan Husky Zuchtrüden – Vom wilden Moor

Eine Auswahl der Alaskan Husky Zuchtrüden von Lisa Pannenberg aus der Zuchtstätte: „Vom wilden Moor“

Phöniks

  • Aus der Zucht von Harald Tunheim
  • Gewinner des Finnmarksløpet 600 im Jahre 2018,
  • 2. des Finnmarkslopet 600 in 2019
  • Vorderste Plätze in etlichen weiteren skandinavischen Rennen
  • AHE negativ

Stammbaum bei pedigree4dogs von Phöniks


Alaskan Husky Zuchtrüde Edge

Edge

Aus der Zucht von Silvia Furtwängler

5. Platz Schlittenhunderennen Wingst 2022
4. Platz Internationales grenzüberschreitendes Schlittenhunde-Wagenrennen in Reingers/Österreich 2023
3. Platz Internationales Schlittenhunde-Wagenrennen Oberndorf 2023 – Bikejöring

AHE negativ

Stammbaum von Edge bei pedigree4dogs


Lisjøens Kurt 

Stammbaum bei pedigree4dogs

Alle hier aufgeführten Erfolge lief Kurt auf der Leader-Position:
2. Platz Internationales grenzüberschreitendes Schlittenhunde-Wagenrennen in Reingers/Österreich 2022
7. Platz Beaver Trap Trail 2023 250 km
1. Platz Internationales grenzüberschreitendes Schlittenhunde-Wagenrennen in Reingers/Österreich 2023
2. Platz Internationales Schlittenhunde-Wagenrennen Oberndorf 2023
2. Platz Amundsen Race 350 km 2024
6. Platz Beaver Trap Trail 2024 250 km in 18 Stunden Laufzeit – 24,5 Stunden Gesamtzeit.

AHE negativ